Kontakt    Impressum    Datenschutz    Log in

Herzlich Willkommen auf der Website der Kirchgemeinde Stolpener Land



Liebe Gemeindemitglieder, liebe Freunde,

wir sind froh und dankbar, dass wir weiterhin miteinander Gottesdienst feiern können. Und so laden wir Sie ganz herzlich zu den nächsten Gottesdiensten ein!

Bitte beachten Sie, dass bei den meisten Gottesdiensten im April und zum Verabschiedungsgottesdienst unseres Pfarrers Christian Heurich am 02. Mai unbedingt eine Anmeldung bis Freitag vorher erforderlich ist! Einen direkten Link zum Anmeldeformular finden Sie auf der Gottesdienstseite direkt beim jeweiligen Gottesdienst oder Sie melden sich per Telefon oder E-Mail bis freitags 11 Uhr im Pfarramt. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Gottesdienste rund um die Konfirmation
Ein großer Tag steht an. Wir freuen uns über die fünf Konfirmanden, die sich für ein Leben mit Jesus entscheiden wollen.
  • Gottesdienst mit Erstabendmahl: 28.03.2021 um 10:00 Uhr in Stolpen
  • Gottesdienst der Konfirmanden: 18.04.2021 um 17:00 Uhr in Stolpen - mit Anmeldung
  • Konfirmation: 25.04.2021 um 10:00 Uhr in Stolpen - mit Anmeldung


Gottesdienst mit Verabschiedung von Pfarrer Christian Heurich

Der Abschied von unserem Pfarrer Christian Heurich rückt näher. Wir danken unserem Herrn, dass er ihn für 10 Jahre in unsere Gemeinde geschickt hat. Von ganzem Herzen danken wir Christian für seinen Dienst und seiner Familie für alles, was sie hier mitgetragen haben. Liebe Gemeinde, seien Sie herzlich eingeladen, beim Verabschiedungsgottesdienst dabei zu sein:
  • 02.05.2021 um 14:00 Uhr in Stolpen - mit Anmeldung
Zu diesem Gottesdienst wurden schon Plätze für geladene Gäste reserviert. Deshalb stehen derzeit nur noch wenige Tickets zur Verfügung. Wir gehen aber davon aus, dass nicht alle geladenen Gäste kommen werden. Deshalb: Sollten die Tickets zur Zeit nicht reichen bzw. ganz alle sein, schauen Sie nach dem 19.04. nochmal rein. Dann stehen die Plätze, die nicht in Anspruch genommen werden, wieder zur Verfügung.


Bei allen Veranstaltungen achten wir auf die Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen: 
  • Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz ist in den Kirchen zu tragen.
  • Bitte achten Sie durchgängig auf ausreichenden Abstand untereinander.
  • Die verfügbaren Plätze sind markiert.
  • Wenn Sie sich krank fühlen, verzichten Sie bitte auf die Teilnahme.



Finanzierungsprojekt "Ein Traum von Raum" für unser HuGO

Dank der zahlreichen Unterstützung haben wir es geschafft und unser Spendenziel von 7.500 Euro erreicht! Darüber freuen wir uns sehr! Vielen Dank an alle, die uns dabei geholfen haben!


Seelsorge und Gebet

Diese Tage sind aufwühlend und für einige von uns vielleicht auch besonders herausfordernd. Melden Sie sich bei der Bitte um ein offenes Ohr und/oder Gebet gern bei Pfarrer Christian Heurich (Tel. 29466). 




Christus ist Bild des unsichtbaren Gottes
der Erstgeborene der ganzen Schöpfung.

Kollosser 1, 15

Logo der Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens

Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens


Logo Leader         Logo EU und ERLP



Umbau und Sanierung mit Ersatzneubau am HuGO Langenwolmsdorf
In diesem Jahr finden umfangreiche Baumaßnahmen am HuGO (Haus unter Gottes Obhut) in Langenwolmsdorf statt.
Gebaut wird ein Ort für Langenwolmsdorf und das Stolpener Land - wir haben vor:

  • Ein uns von unseren Vorfahren gegebenes Gebäude auch für zukünftige Generationen ganz praktisch nutzbar zu halten
  • Die Stärkung eines Ortes für Menschen, die jetzt und in Zukunft unsere Gesellschaft gestalten (v.a. Kinder, Jugendliche und Familien)
  • Ein Ort, um den Sinn des Lebens auf die Spur zu gehen
  • Begegnung von Verschiedenen (verschiedene Ortsteile, verschiedene Generationen, verschiedene politische Haltungen....)
  • Nutzungserweiterung für die Dorfgemeinschaft
  • Verbesserung bei Barriereaarmut und Energieeffizienz (Zugangsvorrausetzungen für eingeschränkte Menschen verbessern)
  • Stärkung eines Ortes des Ehrenamtes -das ganze Jahr über

Möglich wird das durch umfangreiche Fördermittel der LEADER-Förderung des Landkreises, durch Zuschüsse der Landeskirche und Eigenmittel der Kirchgemeinde.
In einem ersten Bauabschnitt ab April 2020 wird der alte Schuppen abgerissen, der moderne Ersatzneubau errichtet, Sanitäranlagen erneuert sowie ein Friedhofs-WC errichtet. Dazu wird eine Heizungsanlage ins Haus eingebaut.
Der erste Bauabschnitt hat ein Gesamtinvestitionvolumen von ca. 484.000 €.
In späteren Bauabschnitten planen wir den Innenausbau des Haupthauses sowie die Erneuerung von Fassade, Dach und Außenanlagen.